In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)


„Es gibt Menschen,


die glauben es sei eine Wahl,

schwul, lesbisch, bi oder trans zu sein.

Es ist keine Wahl, wir sind so geboren.“


Lady Gaga




Die neue Seite für

junge lesbische, schwule,

bisexuelle, trans*, inter*

Menschen (LSBTI*) und deren Umfeld

(Familie, Freunde, Lehrer, etc.)

in Geilenkirchen und dem Kreis Heinsberg


Direkt erreichbar unter:

www.regenbogenprojekt.de

regenbogenprojekt@jhfvs.de


Hinweis: Da bedingt durch die Corona-

Pandemie bisher noch kein neuer

Förderbescheid des LVR vorliegt, darf

das Regenbogenprojekt jetzt noch

nicht in die neue Projektphase gehen.

Es kann deshalb ab dem 01.05.2021 bis

zur Genehmigung durch das Land NRW

derzeit nur in veränderter neuer Form

außerhalb des Kinder- und Jugend-

förderplans NRW angeboten werden.

Nachfragen dazu beantworten wir

gerne.

Spenden an unseren Förderverein

würden uns helfen, die derzeit

ungedeckten Fixkosten zwischen den

Förderzyklen, wie die Raummiete des

Regenbogenzentrums, zu tragen.

(Stand: 30.04.21)

Bankverbindung:

Förderverein Jugendhaus

IBAN: DE69 3125 1220 0000 0040 85

Verwendungszweck: Regenbogenprojekt




 
NEWSLETTER

Ab sofort kann man sich über die nachfolgende Emailadresse in den Verteiler für den neuen Newsletter des Regenbogenprojektes eintragen lassen.
Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen immer dann, wenn es Neuigkeiten aus dem Projekt zu berichten gibt. Teilt uns hier euer Interesse und eure Email-Adresse mit:




Jugendgruppen und Treffs für die oben genannten Personengruppen, Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es mittlerweile eine ganze Menge, jedoch kein einziges Angebot im Kreis Heinsberg! Und dabei leben hier rund 4.000 junge Menschen zwischen 12 und 26 Jahren, die zu einer der genannten Personengruppen gehören, alleine in Geilenkirchen sind es rund 500. Mit dem Regenbogenprojekt soll diese Lücke geschlossen werden. Mittlerweile sind wir ein "buntes" Team, bestehend aus 6 Personen aller Altersklassen und aller sexuellen Identitäten und Orientierungen.

Auf den links gelisteten, thematisch geordneten Unterseiten kann sich jeder über das Regenbogenprojekt informieren, was wir so machen, was wir so planen und was wir noch brauchen. Das Datum in Klammern gibt an, wann die Seite zuletzt aktualisiert wurde.

Viel Spass beim Rumstöbern!






Diese Seite wurde in Kooperation mit "gerne anders", der NRW-Fachberatung sexuelle Vielfalt & Jugendarbeit erstellt.