In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)


Das Neuste aus dem Jugendhaus

 



 
Corona-Virus und Jugendhaus

Update vom 25.05.2020, 11:45 Uhr


Die Coronapandemie hat unser Land fest im Griff und verändert auch im Jugendhaus alle Abläufe. Für das Jugendhaus Franz von Sales gilt:

Wir nehmen die Situation mit der gebotenen Sachlichkeit sehr ernst!
Das heißt konkret, dass wir alle Hygienemaßnahmen umsetzen und sich in unseren Abläufen folgendes geändert hat:
  • Die Wohngruppe arbeitet wie gewohnt und nimmt auch weiterhin neue Jugendliche auf. Vermeidbare Besuche sind jedoch nicht erlaubt (Besuchsbeschränkung), alle anderen Besuche werden protokolliert. Gesprächstermine werden auf das unbedingt Notwendige beschränkt und niemand verlässt das Haus, wenn es nicht unvermeidbar ist (Ausgangsbeschränkung). Sofern externe Jugendämter die Anweisung haben, keine Termine außerhalb des Jugendamtes wahrzunehmen oder den Kreis Heinsberg als "Coronahotspot" nicht zu betreten, können wir zu einem Vorstellungsgespräch für einen Gruppenplatz auch in das weiter entfernte Jugendamt kommen und anschließend den Jugendlichen zwecks Aufnahme ggf. sofort mitnehmen.
  • Die Tagesgruppe arbeitet nach der vorübergehenden Schließung wieder normal, unter Berücksichtigung aller Hygieneregeln. Neue Unterbringungen sind also auch wieder möglich. Besuche werden protokolliert.
  • Die Mitarbeiterinnen der ambulanten Hilfen arbeiten ebenfalls wieder im normalen Modus, unter Beachtung der Hygieneregeln. Zu allen betreuten Familien gibt es zusätzlich ständigen Telefonkontakt.
    • Die persönliche Beratung im Regenbogenprojekt war wegen der Kontaktsperren ebenfalls unterbrochen. Sie läuft aber bereits wieder im normalen Umfang, unter Einhaltung der Hygieneregeln.

    Änderungen/Aktualisierungen werden hier zeitnah, ggf. täglich
    eingepflegt.





                                                                                                                                                                                       




    Neue Unterseite unter "jung schwul lesbisch....."


    Da sich auf unserer "LSBT*-Seite" hier immer mehr interessante Videoclips angesammelt haben, wurde die Seite heute um die Unterseite "Mediathek" erweitert, auf der künftig alle Videoclips zu finden sind.


    25.02.2020

                                                                                                                                                                                       



    Spendenaktion des Gerberhauses für das Jugendhaus


    An den Weihnachtstagen hat das Gerberhaus in der Geilenkirchener Gerbergasse ein Sparschwein auf den Tresen gestellt, um bei den Besuchern für einen guten Zweck zu sammeln. Da es den Inhabern der Gaststätte wichtig war, dass das Geld in Geilenkirchen bleibt, wurde das Jugendhaus als Empfänger ausgesucht. Am gestrigen Donnerstag fand dann im Gerberhaus die Übergabe statt. Insgesamt 255 Euro hat diese Aktion eingebracht und ermöglicht jetzt dem Jugendhaus die Finanzierung eines Fellsattels für das Therapiepferd Nero (siehe auch NEWS vom 06.02.2018 und 05.11.2018). Das Jugendhaus bedankt sich ganz herzlich beim Ehepaar Spiertz und den spendenden Gästen des Gerberhauses, auch für die freundliche Bewirtung und die interessanten Gespräche im Rahmen der Geldübergabe.






    14.02.2020