In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)


Dringend gesucht!!!


Manchmal ergeben sich im Betreuungsalltag spontane Notlagen und Bedarfe, die nicht sofort befriedigt werden können. Dies können besondere Gegenstände oder Geräte sein, dies können spezielle praktische Hilfestellungen sein, oder anderes. Nachfolgend finden Sie eine tagesaktuelle Aufstellung der Dinge, die gerade dringend benötigt und gesucht werden, verbunden mit Kontaktdaten, wohin Sie sich wenden können, wenn Sie helfen können.


 

Begleitung für syrische Mutter gesucht

Eine syrische Mutter aus Geilenkirchen benötigt Begleitung zu einem/mehreren Arztterminen im Klinikum Aachen. Der erste Termin ist am 31.01.2019. Hierfür wird dringend eine Begleitperson gesucht.

Eventuell würde es reichen, den ersten Termin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu begleiten, damit die Frau den Weg kennenlernt und die folgenden Termine selber wahrnehmen kann.

Interessenten melden sich bitte bei:

Sarah Zillgens                 

                                  

Frühe Hilfen

Koordination Familienhebammen

Kreis Heinsberg

Valkenburgerstraße 45

52525 Heinsberg

Tel.: 02452/13-5118

Fax: 02452/13-5195

E-mail: sarah.zillgens@kreis-heinsberg.de

 

09.01.2019





 Für neue Flüchtlingsfamilie wird dringend gesucht:

Für eine Flüchtlingsfamilie wird dringend
ein Kinderschreibtisch
und ein Kinderbürostuhl
gesucht.

Wer ein Angebot machen kann, meldet sich bitte bei:

Yvonne Wolf
Tel.: 02451/629-321

23.11.2018




Ehrenamtliche Unterkunftsbetreuer dringend gesucht

Wir suchen weitere Ehrenamtliche, die regelmäßig die Unterkünfte An der Friedensburg, Sittarderstraße und in Neu-Teveren besuchen.

Tätigkeiten: Ansprechpartner für die Bewohner durch wöchentliche Besuche im Haus, Hilfen zur Selbsthilfe, individuelle Vermittlung an Hauptberufliche und Ehrenamtliche.

Die Ehrenamtlichen haben stetig durch die Gemeindesozialarbeit eine Ansprechpartnerin und Begleitung. In ihre Aufgabe werden sie von der Gemeindesozialarbeit eingeführt.


Wer helfen kann meldet sich bitte bei der Gemeindesozialarbeiterin:

Frau Nicole Abels

Tel.:  02451/4820889
Fax: 02451/4820887

E-Mail: gsa-gk@caritas-hs.de

04.04.2018




Für die Fahrradwerkstatt wird dringend gesucht:

-  mehrer Fahrräder, fahrbereit oder reparaturbedürftig
-  Fahrradersatzteile

Wer ein Angebot machen kann, meldet sich bitte hier:

31.05.2017