In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)


Jugendtreff
im Regenbogenzentrum


Geilenkirchen, Gerbergasse 23 bzw.
Friedlandplatz 6 (-barrierefrei-)





Chillen, reden und kuscheln ohne Ende



Aktueller Hinweis zur Coronasituation (10.9.):
Da die 7-Tage-Inzidenz in NRW wieder die 35er Marke dauerhaft überschritten hat,
gilt ab Freitag, 20. August, eine neue Coronaschutzverordnung für NRW.
Für den Besuch des Jugendtreffs gilt die
"3G-Regel", also das Folgende:

Besucher des Jugendtreffs müssen beim Betreten entweder:
  • genesen,
  • vollständig geimpft (2x) oder
  • getestet sein.


Nachweise:
GENESENE:
Wer genesen ist, muss darüber eine ärztliche Bescheinigung vorlegen.


GEIMPFTE:
2x Geimpfte müssen entweder den Impfpass oder beide Impfbescheinigungen oder den Nachweis mit einer entsprechenden App
  CovPass oder CoronaWarnApp
auf dem Smartphone (digitaler Impfausweis) mitbringen.


GETESTETE:
Wer getestet ist, muss eine Schnelltest-bescheinigung eines Testzentrums oder Arztes vorlegen, die nicht älter als 48 Stunden ist.
Bei Schülern reicht die Vorlage des Schülerausweises, da in den Schulen regelmäßig getestet wird und der Schüler-ausweis als Testbescheinigung anerkannt ist.


TEST IM JUGENDTREFF:
Ersatzweise ist erlaubt, dass Personen ohne einen der genannten Nachweise beim Betreten des Jugendtreffs unter Aufsicht einen Selbsttest machen. Hierzu haben wir Tests vorrätig, die wir bei Bedarf kostenlos zur Verfügung stellen, damit weiterhin jeder den Jugendtreff besuchen kann.


WIE BISHER:
Es gilt weiterhin wie bisher das Hygiene-konzept des Regenbogenzentrums, die Nachverfolgungsliste ist aber nicht mehr zu führen:
  • beim Betreten Hände desinfizieren,
  • medizinischen Mund-Nase-Schutz tragen (OP-Maske oder FFP2-Maske).
Masken können wir kostenlos bereitstellen.


Die spätere Einführung weiterer Zugangsbedingungen ist nicht auszuschließen. Bitte schaut deshalb weiterhin jeden Freitag hier nach dem aktuellen Stand,
bevor ihr zum Jugendtreff anreist.




Kicker ist in jedem Jugendtreff der Renner





Für gutes Wetter gibts auch nen Außenbereich







Zentral gelegen zwischen Bahnhof und Marktplatz

                                                                                                                                                                            



Wir sind abgesoffen!



Der Eingangsbereich des alten Regenbogenzentrums




Das war mal die Chillecke der Jugendlichen



Hochwasser Update vom 17.7.


Gestern konnten wir den Bürgertreff, unser künftiges Zuhause, von Schlamm, Dreck und Wasser befreien und so für unseren Umzug vorbereiten. Unser altes Zuhause muss kernsaniert werden und ist somit für uns verloren. Auch ein großer Teil unseres Inventars mussten wir gestern auf die von der Stadt bereitgestellten Müllcontainer werfen. Zur Wiederbeschaffung haben wir einen Spendenaufruf gestartet (siehe unter NEWS), da die Versicherung nichts bezahlt.

Den für gestern (16.7.) geplanten Umzug haben wir um eine Woche verschoben und ziehen jetzt mit Hilfe der Jugendlichen nächsten Freitag (23.7.) ab 16 Uhr um. Es wird also kommenden Freitag ein verlängerter Jugendtreff von 16 bis 21 Uhr stattfinden, mit anderem Ablauf als gewohnt, nämlich mit Möbel schleppen.



                                                                                                                                                                            


                                                                                                                                                                            


                                                                                                                                                                            


Hochwasser Update vom 15.7.



Am 16. Juli war eigentlich der Umzug in  neue, größere Räume geplant, aber dann kam das Hochwasser!

Nicht nur unser "altes" Regenbogenzentrum steht derzeit 20 cm unter Wasser, auch unsere neuen Räume im Bürgertreff. Dies ist die Folge des Hochwassers, das am 14. und 15. Juli die gesamte Innenstadt von Geilenkirchen geflutet hat.

Wie es jetzt weiter geht, wissen wir noch nicht genau. Nur eines ist klar:
Das Regenbogenzentrum mit dem Jugendtreff WIRD WEITER BESTEHEN!!!

Nach heutigem Stand warten wir darauf, dass sich das Hochwasser aus der Innenstadt zurückzieht und die Aufräumarbeiten starten können. Wegen des mit Brackwasser vollgesogenen Teppichbodens ist das alte Regenbogenzentrum unbewohnbar.
Wir setzen alles daran, die neuen Räume des Bürgertreffs wieder nutzbar zu machen, damit wir dort endlich einziehen können und unsere Angebote wieder stattfinden können.

Den aktuellen Stand lest ihr immer tagesaktuell auf dieser Seite.

Ihr findet uns künftig in der Fußgängerzone von Geilenkirchen im Bürgertreff (1 Minute Fussweg vom alten Treff entfernt), mit 2 Eingängen:

Gerbergasse 23 und
Friedlandplatz 6 (-barrierefrei-).


Wir haben jetzt das doppelte Raumangebot. Schon vor der Corona-Schließung platzte der Jugendtreff bereits aus allen Nähten.




                                                                                                                                                                            


                                                                                                                                                                            


                                                                                                                                                                            



Neuer Jugendtreff gestartet

www.regenbogentreff.de
www.rbzgk.de
www.regenbogenzentrum-gk.de

   Regenbogenzentrum-GK

rbzgk@jhfvs.de


Das erste Jahr des Regenbogenprojekts ist erfolgreich gelaufen, Mitte Juni 2020 sind wir nahtlos ins zweite Jahr durchgestartet. Der Wunsch, der bei den Beratungsgesprächen am Häufigsten geäußert wurde, war der Wunsch nach einem eigenen LSBTI*-Jugendtreff in Geilenkirchen. Um dieses Angebot haben wir jetzt das Regenbogenprojekt erweitern können, die erforderlichen Gelder als Fördermittel vom Land NRW und der Stadt Geilenkirchen erhalten.


Ab sofort ist an jedem Freitag (außer an gesetzlichen Feiertagen) der neue offene Jugendtreff im Regenbogenzentrum für alle jungen LSBTI*, die nicht älter als 26 Jahre alt sind, von 18 bis 21 Uhr geöffnet. Jeder aus der angesprochenen Gruppe kann ohne Voranmeldung in den Jugendtreff kommen, um dort andere Leute kennenzulernen, um Erfahrungen auszutauschen, um im geschützten Rahmen und in gemütlicher Atmosphäre eine entspannte Zeit zu verbringen. So könnt ihr erleben, dass ihr mit eurer Identität und Orientierung nicht alleine seid.



Zentral und gut sichtbar. Das neue Regenbogenzentrum.
Geilenkirchen, Haihover Straße 26 (gegenüber ReweCenter),
jeweils 2 Gehminuten vom Bahnhof und vom Marktplatz entfernt.


Aber auch für jeden anderen, der sich über das Thema und über unsere Arbeit informieren will, steht die Tür offen. Infomaterial zum Mitnehmen liegt auch bereit.

Ein bis zwei Mitglieder unseres Betreuerteams sind jeweils vor Ort und stehen für spontane Gespräche zur Verfügung. Aber auch ein Angebot an Spielen liegt bereit, um den Abend gesellig zu verbringen. Und wenn ihr noch andere Ideen habt, können wir die spontan umsetzen. Wenn ihr mal jemand mitbringen wollt, aus der Familie, Freunde, etc., dann ist auch das kein Problem.



Der Bereich zum Chillen muss von euch
noch belebt und gestaltet werden.





Ein breites Angebot an Spielen, hier RISIKO, liegt bereit,
um die Zeit gemeinsam ohne Langeweile zu verbringen.



Am ersten Abend haben bereits zwei Jugendliche aus dem Kreisgebiet  das neue Angebot genutzt, am zweiten Abend waren es bereits 5! Und ein Erwachsener aus Hückelhoven hat sich kurz über die Arbeit im Treff informiert. Somit hat bereits die ganze Bandbreite unserer Zielgruppe den Weg zu uns gefunden und der Start kann als gelungen bezeichnet werden. Die Besucherzahlen steigen von Woche zu Woche.




Vom Rewe-Parkplatz aus ist das neue
Regenbogenzentrum bereits gut zu finden,
die Regenbogenfahne dezent, aber gut zu erkennen.




Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation haben wir auf der Grundlage der Coronaverordnung des Landes NRW ein Hygienekonzept erarbeitet, in das du bei deinem Besuch kurz eingeführt wirst.


An dieser Stelle findet ihr stets die neusten Infos zum Regenbogentreff. Schaut hier also regelmäßig rein, damit ihr den Start nicht verpasst.



09.09.2021